Fredelsloher Blaudruck

 

Fredelsloher Blaudruck, Fredelsloh – Moringen, Niedersachsen

 

Diese Werkstatt findet man unweit von Einbeck, in Mitteldeutschland, in einem früher typischen Handwerker Dorf. Neben Blaudruck gab es früher in Fredelsloh auch sehr viel Keramik.

Der Blaudruck verschwindet aber leider langsam und auch von den vielen attraktiven Keramikwerkstätten und anderem Handwerk aus der Vergangenheit gibt es immer weniger. Vor einigen Jahren haben wir die

Fredelsloher Blaudruckerei

besucht und damals gab es noch den schönen, großen Laden direkt neben der Werkstatt. Dort haben wir das sehr nette Blaudrucker Ehepaar Schütte kennengelernt. Der schöne, große Blaudruck Laden direkt an der Werkstatt ist aber bereits seit einiger Zeit leider geschlossen.

Frau Dietlinde Schütte ist in die verdiente Rente gegangen und so hat Fredelsloh eine Touristen Attraktion weniger. Auch ein großer Verlust für alle Blaudruck Fans – der Blaudruck ist nun im Alltag noch weniger sichtbar, als früher. Zum Glück ist die Blaudruckerei aber nicht ganz zu, nur der dazugehörige Laden. Frau Schütte und ihr Mann bedrucken weiterhin immer noch Stoffe, wenn auch nicht in so einem Ausmaß, wie früher. Vor allem wird nun nach Bestellung gearbeitet. Es ist also ohne Weiteres möglich, dort ein Stück Stoff nach eigenen Wünschen mit den ausgesuchten Mustern bedrucken zu lassen. Bestimmte Fredesloher

Blaudruck Muster

haben ein wenig Ähnlichkeit mit den Blaudruck Mustern aus Einbeck. Man merkt schon, dass die beiden Werkstätten nicht sehr weit voneinander liegen. Die Muster (Model) Auswahl kann sich auch in Fredelsloh sehen lassen – wunderschöne Blumenmuster, interessante Kanten (Bordüren) und auch die historischen Motive in verschiedenen Größen sind herrlich, zeitlos und einmalig.

Gefärbt wird in dieser Blaudruckerei aber nicht mehr, die mit dem Papp bedruckten Stoffe werden nach Einbeck in die Blaudruckwerkstatt gebracht und dort mit gefärbt.

Den farbigen Blaudruck, eine Seltenheit in den mitteleuropäischen Blaudruckereien, kann man neben Einbeck auch in Fredesloh finden. Aus diesem Grund war überhaupt eine Zusammenarbeit mit Einbeck möglich, beide Werkstätten boten auch schon in der Vergangenheit die gleiche Farbpalette an.

Diese Blaudruckwerkstatt

gab es in Fredelsloh schon viel früher, Frau Schütte hat die Werkstatt im Jahr 2006 von ihrem Nachbar übernommen. Nähere Informationen über die ganze Geschichte dieser Werkstatt muss ich noch rechechiern. Obwohl wir diese Werkstatt bis jetzt nur einmal besucht haben, treffen wir die Eheleute Schütte öfters, als andere Blaudrucker. Wir sehen uns nämlich zweimal im Jahr auf zwei verschiedenen Märkten – auf dem Färbermarkt in Gutau Anfang Mai und auf dem Gredinger Trachenmarkt Anfang September.

Es ist immer eine sehr nette Begegnung und so hoffen wir, dass uns diese Blaudruckerei noch lange erhalten bleibt. Rente ist sowieso langweilig.... Wir danken den beiden sehr netten Menschen für die wunderbare Zusammenarbeit und hoffen auf die zukünftige!

 

 

Blaudruck_Fredelsloh_Werkstattl      Blaudruck_Fredelsloh_Laden      Blaudruck_Fredelsloh_Modul