Blaudruck Berlin

 

Blau und Zeugdruckerei Eva-Maria Krüger, Berlin

 

ist schon durch ihre Adresse ein Unikat: sie ist eine von nur 3 Werkstätten in ganz Deutschland, die in einer richtigen Großstadt angesiedelt ist. Die zwei anderen gibt es auch in Berlin – es sind die Werkstätten der Schwester der Frau Krüger und ihres ehemaligen Schwagers. Diese beiden Verwandten von ihr haben wir bis heute nicht besucht, es hat bis jetzt leider nicht geklappt.

Da Firma Dilians schon mehrere Male an der Grünen Woche in Berlin teilgenommen hat, hat es sich selbstverständlich angeboten, diese direkt in Berlin ansässige Zeugdruckerei zu besuchen.Am Anfang gab es sogar ein Geschäft, direkt auf der UBahn Haltestelle mit dem urigen Namen „Onkel Tom´s Hütte“ konnte man viele Jahre lang in einem schönen Laden handbedruckte Stoffe kaufen. Vor einigen Jahren haben wir dort die nette Inhaberin des Ladens, die Zeugdruckerin Frau Eva-Maria Krüger kennengelernt.

 

Die Muster und Bordüren

 

ihrer Werkstatt haben mich von Anfang an fasziniert. Sie waren (und sind) irgendwie anders, irgendwie städtisch, auf jeden Fall einmalig. Da wäre für Dilians so viel Potential! Früher, in der Zeit von Domäne Dahlem, gab es bei der Frau Krüger auch den echten Indigo Blaudruck, seit einigen Jahren benutzt sie aber die Indanthreen Farben und bedruckt die Stoffe mit der Form in der Hand direkt, sie benutzt keinen Papp.

Frau Krüger hat uns erzählt, dass sie ihre Blau und Zeugdruckerei von ihrer Mama geerbt hat. Sie stammt, wie man auch schon oben lesen konnte, aus einer Blaudrucker Familie. Und sie musste mit ihrer Werkstatt leider schon zwei mal umziehen! Bevor sie in den oben genannten Laden eingezogen ist, war sie jahrzehntelang in der berühmten

Domäne Dahlem

in Berlin ansässig. Dort hat sie, gemeinsam mit ihrem Mann, eine Textil Kunst Werkstatt mit einem Laden betrieben. Nach vielen glücklichen Jahren hat sich dann leider irgendwann nicht nur das Konzept der Domäne geändert, also musste sie gezwungenermaßen in die Shop Meile an der UBahn Haltestelle umziehen. Dort hat sie dann auch jahrelang erfolgreich Ihre handbedruckten Produkte verkauft.

In der Gegenwart existiert ihr Shop in der Ladenmeile aber leider auch nicht mehr. Zum Glück hat Frau Krüger eine geräumige Wohnung und kann alle ihre Stammkunden und Neukunden daheim nach telefonischer Absprache empfangen. Ihre Zeugdruckerei ist Gott sei Dank eben nicht geschlossen, sondern in einem großen Zimmer in ihrer Wohnung untergebracht. Frau Krüger kann auch weiterhin die Stoffe färben, mit ihren wunderschönen Mustern und Motiven bedrucken und so die Aufträge erfüllen. Außerdem kann man sie einmal in der Woche – am Samstag Vormittag - auf dem Berliner Mexiko Platz auf dem Wochenmarkt finden. (Diesbezüglich wäre eine Absprache mit der Frau Krüger sicher sinnvoll). Auch in Berlin entdecken die Designer inzwischen die handbedruckten Stoffe.

Dilians bedankt sich bei der Frau Krüger und ihrer Familie für die bisherige und freut sich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit!

Blaudruck Berlin

 

 

Blaudruck_Berlin_Krueger      Blaudruck_Berlin_Modul      Blaudruck_Berlin_Stoff